Wachbär

Die süddeutsche Künstlerin Claudia Kraml bricht unsere Sehgewohnheiten auf, in dem sie ihren Kreaturen Attribute zuschreibt, die wir normalerweise nicht erwarten.

Sehen wir einen Fuchs, der sich dann doch als Wolf im Schafsfell entpuppt? Bestimmt die Hülle die Form oder ist es umgekehrt?

Eines ist jedoch sicher – Konventionen sind beileibe nicht Claudia Kramls Sache!

Auch technisch lässt die Künstlerin sich vom Üblichen der Schönheit, der Glattheit, der Perfektion nicht verleiten. Vielmehr zeigt sie die Schrunde, das Zerbrechliche, das Raue und auch das Verletzliche  und verleiht damit ihren Wesen etwas unverwechselbar liebens- und beschützenswertes.

Keramik mit Glasur, 50 x 13 x 15cm

 

 

750,00 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 - 5 Werktage

1 vorrätig